Leseproben & Dokumente

Erdantennen und Untergrundantennen

Eine Dokumentation

von Wilhelm Herbst


ISBN-13: 978-3-923-925-84-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Wilhelm Herbst Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 228 Seiten, zahlr. Abbildungen, Zeichnungen und Schaltungen im Text, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

19,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Diese seltenen Antennenformen haben nicht nur in der militärischen Anwendung ihre absolute Tauglichkeit bewiesen. Heute vergessen, aber bereits vor über 100 Jahren in der Fachpresse umfangreich dargestellt und diskutiert.

Der Autor hat in gewohnt akribischer Weise die Fachpresse der letzten 100 Jahre zum Thema ausgewertet. Dabei geht es sowohl um Erdantennen, also oberhalb des Bodens, als auch um Untergrundantenne, unterhalb der Erdoberfläche. Die Grenzen zwischen diesen beiden Formen sind unscharf und ein ständiges Feld der fachlichen Auseinandersetzung. Diese seltene Antennenform hat aber nicht nur in der militärischen Anwendung ihre absolute Tauglichkeit bewiesen.

In einem eigenen Kapitel werden ausgewählte Patente und Fachartikel zu den Patenten dargestellt.


ISBN-13: 978-3-923-925-84-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Wilhelm Herbst Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 228 Seiten, zahlr. Abbildungen, Zeichnungen und Schaltungen im Text, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

I. Erdantennen

  • Die ersten Versuche zur drahtlosen Telegraphie in Deutschland [1894], zum 30-jährigen Gedenktage (1924)
  • Drahtlose Telegraphie (1912)
  • Neuere Versuche über gerichtete drahtlose Telegraphie mit Erdantennen (1912)
  • Über die Geschichte der Erdantennen (1912)
  • Gerichtete Telegraphie mit Erdantennen (1912)
  • Über die Geschichte der Erdantennen (1912)
  • Versuche über gerichtete drahtlose Telegraphie (1912)
  • Die Wirkungsweise der Erdantennen (1912)
  • Die Wirkungsweise der Erdantennen (1913)
  • Über die Wirkungsweise der Erdantennen (1913)
  • Über Sendeversuche mit Erdantennen (1913)
  • Über die Wirkungsweise der Erdantennen (1913)
  • Erdantennen (1913)
  • Empfangsversuche mit Horizontalantennen über Wasserflächen (1913)
  • Bemerkungen zur Theorie der Erdantennen (1914)
  • Einige Versuche mit Erdantennen (1919)
  • Der Erdboden als Telegraphierdraht (1924)

II. Erdantennen in Deutsch-Ostafrika

  • Die Erdantenne und ihre Anwendungen in Deutsch-Ostafrika während des Weltkrieges (1921)
  • Die Erdantenne und ihre Anwendung in Deutsch-Ostafrika (1925)

III. Untergrundantennen

  • James H. Rogers: Erd- und Unterwasser-Funk (Störungsfreies Empfangen und Senden aus dem Erdboden und unter Wasser) (1919)
  • Drahtlose Versuche mit unterirdischen Antennen (1925)
  • Beseitigung von atmosphärischen Störungen durch unterirdische Antennen (1928)
  • Anzeige für eine Erdantenne (1928)
  • Die störungsarme Untergrundantenne (1929)
  • Die Erdantenne (Untergrundantenne) (1929)
  • Die Untergrundantenne (1932)
  • Untergrund-Antennen, eine dunkle Sache (1933)

IV. Ausgewählte Patente und Patentschau

  • Telegraphirsystem ohne fortlaufende Leitung (Dr. Ferdinand Braun, 1898)
  • Vorrichtung zur Telegraphie mittels eines in die Erde gesandten Stromes (James Tarbotton Armstrong und Axel Orling, 1901)
  • Vorrichtung zur Telegraphie mittels eines in die Erde gesandten Stromes (James Tarbotton Armstrong und Axel Orling, 1902)
  • Verfahren zur Telegraphie ohne fortlaufenden Leitungsdraht unter Verwendung elektrischer Erdwellen (Professor Dr. Ludwig Zehnder, 1904)
  • Anlage für drahtlose Telegraphie (Professor Dr. Ludwig Zehnder, 1905)
  • System für gerichtetes Senden und Empfangen gedämpfter und ungedämpfter elektrischer Wellen für die Zwecke der drahtlosen Telegraphie und Telephonie (Dr. Franz Kiebitz, 1909)
  • Erdkondensator für die drahtlose Telegraphie (Professor Dr. Ludwig Zehnder, 1912)
  • Erdantenne (C. Lorenz A. G., 1913)
  • Schaltungsanordnung für Anlagen für Erdtelegraphie (Siemens & Halske A. G., 1917)
  • Isolierte Leitung für Hochfrequenzzwecke ("Ariadne" Fabrik isolierter Drähte GmbH, 1917)
  • Patentschau (1918)
  • Antennen zum Senden und Empfangen elektrischer Wellen, besonders solcher von größerer Länge (Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m. b. H., 1924)
  • Breitband KW-Boden-Erdantenne (Ottomar Metze und Dipl.-Ing. Manfred Tausendfreund, Funkwerk Köpenick GmbH, 1983)
  • Strahlerelement für KW-Boden-Erdantennen (Ottomar Metze und Dipl.-Ing. Manfred Tausendfreund, Funkwerk Köpenick GmbH, 1983)

Namensverzeichnis

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-923-925-84-1
978-3923925841
EAN-13: 9783923925841