Medienregulierung in Deutschland

Ziele, Konzepte, Maßnahmen. Lehr- und Handbuch

von Wolfgang Seufert, Hardy Gundlach


ISBN-13: 978-3-8487-2144-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2017
Umfang / Format: 457 Seiten, kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

58,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Wie in allen anderen demokratischen Staaten ist das System der Medienregulierung in Deutschland aufgrund der großen Bedeutung von Medien für Meinungsfreiheit und Meinungsbildung im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen besonders komplex. Das Handbuch gibt eine verständliche und umfassende Darstellung sowohl der aktuellen Maßnahmen und Institutionen der Medienregulierung als auch der jeweils dahinter stehenden wirtschafts- und kommunikationspolitischen Regulierungsziele und -konzepte.

Der Überblick umfasst die für Medienunternehmen relevanten Regelungen auf Länder-, Bundes- und EU-Ebene und zeigt die in Deutschland bestehenden großen Unterschiede für Presse, Rundfunk und Telemedien auf. Dargestellt werden sowohl das Medienrecht als auch wesentliche Teile des medienrelevanten Wirtschaftsrechts. Alle Regelungen werden systematisch aus kommunikations- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive betrachtet.

Der Band wendet sich an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft und der Informationswissenschaft sowie an alle anderen Leser ohne juristische Vorkenntnisse, die an aktuellen Fragen der Medienregulierung interessiert sind. Die 2. Auflage wurde vollständig aktualisiert und um ein Kapitel über datenschutzrechtliche Fragen der Mediennutzung im Internet erweitert.


ISBN-13: 978-3-8487-2144-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2017
Umfang / Format: 457 Seiten, kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8487-2144-3
978-3848721443
EAN-13: 9783848721443