Empfängerröhren aus Thüringen und ihre Anwendungen

von Gerhard Roleder


ISBN-13: 978-3-9822340-2-1
Schriftenreihe: Schriftenreihe der GFGF, Band 29
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: GFGF
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: 115 Seiten, mit 134 meist farbigen Abbildungen und 31 Tabellen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

19,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Geschichte und Technik der in Thüringen hergestellten Empfängerröhren

Elektronenröhren waren jahrzehntelang das dominierende aktive elektronische Bau-element. Anfänglich für die drahtgebundene und drahtlose Übertragung von Informationen in Form von Morsezeichen und Sprache entwickelt, wurden Elektronenröhren bald zu wichtigen Komponenten auf den Gebieten Rundfunktechnik, Rechentechnik, industrielle Steuerungen, Medizintechnik, Messtechnik, Elektroakustik und anderen. Bis in die 1960er Jahre stehen Elektronenröhren für Hochtechnologie. In elektronischen Geräten jeglicher Art sind sie die anspruchsvollsten Bauelemente hinsichtlich Herstellung und Anwendung. Firmen, die eine kosteneffektive Massenproduktion von Elektronenröhren beherrschten, hatten gute Chancen auf dem Weltmarkt.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Empfängerröhren, die im Land Thüringen hergestellt wurden. Die große Kategorie der Empfängerröhren ist in ihrer Anwendung nicht auf Empfänger drahtloser Signale beschränkt. Die Eigenschaften vieler Empfängerröhren ermöglichen den Einsatz in diversen anderen Gebieten. Neben der Beschreibung grundlegender technischer Daten werden Anwendungen der betreffenden Röhrentypen vorgestellt, die sowohl mit der Industrie in Thüringen als auch mit Produzenten außerhalb Thüringens verbunden sind. Die Zulieferfunktion war und ist ein typisches Merkmal vieler Thüringer Industriebetriebe. Die Produkteigenschaften der Empfängerröhren bestimmten zu einem wesentlichen Teil die Produkteigenschaften der jeweiligen Finalprodukte.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-9822340-2-1
978-3982234021
EAN-13: 9783982234021